Aktuelle Beiträge

Weniger Gewusel, bessere Preise: Darum ist das Frühlingsfest auf der Theresienwiese im Mai das bessere Oktoberfest

So groß kann eine kleine Wiesn sein. Bis zum 12. Mai findet das 55. Münchner Frühlingsfest statt – und zwar auf der Fläche des legendären Oktoberfests. Zwischen 100 Schaustellern, zwei Bierzelten, einem Allwetter-Biergarten und einer Karussellbar wartet das ein oder andere Schnäppchen darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden. In diesem Beitrag haben wir für […]

Maitanz im Bavariapark: Labels wie schwul, lesbisch oder hetero spielen hier keine Rolle

Geschmückte Maibäume und Volkstänze – so wird in Bayern alljährlich der Frühling gefeiert. Auch an der Theresie hält das Brauchtum Einzug, wenn am 4. Mai vor dem Wirtshaus am Bavariapark typische Volkstänze traditionsbewusst und heimatverbunden von einer Maitanzgruppe mit schwulen Tänzern zum Besten gegeben werden. Warum das eine gelungene Kombination ist und sogar vom Kulturreferat […]

Frischer Wind an der Theresie: Aus SKRIBO wird Schreibwaren Lindner

Stefan Lindner hat den ehemaligen Schreibwarenhandel SKRIBO am 1. Februar 2019 übernommen und sorgt bereits nach wenigen Wochen für eine sichtbare Wandlung. Eine erweiterte und vor allem hochwertige Produktpalette mit Stiften „Made in Germany“, eine systematischere Anordnung der Waren, die für mehr Platz sorgt, kundenfreundliche Öffnungszeiten und ein strahlendes, neues Schild in den bayerischen Landesfarben […]

Waxing in Paradise: So sorgen Profis an der Theresie für glatte Haut

Wenn Hosenbeine und Röcke mit steigenden Temperaturen wieder kürzer werden, steigt die Nachfrage nach Waxing. Ob mit Wachs oder ab Sommer 2019 mit Zucker und Laser: Daniela Stan, Inhaberin des Studios „Waxing Paradies“ an der Theresie weiß um die Fragen von Männern und Frauen, die erstmalig zur Haarentfernung kommen. Wie schlimm werden die Schmerzen? Wie […]

Gewinnspiel: Wer ist Dein Valentinsschatz?

Ob Blumen, Schmuck oder ein romantisches Abendessen – am 14. Februar ist Valentinstag und da lassen sich Verliebte so einiges einfallen, um ihre große Liebe zu überraschen und glücklich zu machen. Du hattest bisher noch nicht die zündende Idee, um das Feuer bei deinem Valentinsschatz lodern zu lassen? Keine Sorge – wir haben die Lösung! […]

Die Geschichte des Tollwood

Im Sommer 1988 öffnete das Tollwood das erste Mal seine Pforten. Mittlerweile ist das Kultur- und Umweltfestival eine echte Kult-Institution in München und schlägt sogar zweimal im Jahr seine Zelte auf. Bis zum  23. Dezember können Besucher Bio-Glühwein, fair gehandeltes Kunsthandwerk oder gratis-Konzerte auf der Theresienwiese genießen. Ein „kulturell notwendiges“ Festival in München Tollwood-Mitbegründer Uwe […]

Winter-Tollwood vor den Toren der Theresie

Weihnachten ist die Zeit der Nächstenliebe, des Gebens und der Liebe. Das Tollwood, Münchner Kult(ur)-Festival seit 1988, interpretiert diese Werte auf seine Weise: Das Kulturfestival hat sich nachhaltige Teilhabe an Kultur undUmweltschutz für alle zum Ziel gesetzt. In diesem Jahr feiert das Tollwood 30.Geburtstag. Vor den Füßen der Theresie bietet sich wieder eine bunte Mischungan […]

Von Überlebenskünstler bis Feinschmecker: Mit diesen fünf Tricks gelingt jedem die perfekte Suppe

Sie liegen rund um Halloween wieder überall in den Regalen oder am Straßenrand. Herbst in Deutschland bedeutet auch: Kürbiszeit. Am liebsten verwerten wir die verschiedenen Sorten aber nicht als Ofenkürbis, im Salat oder Kuchen, sondern als Suppe. Im Spät-Frühjahr eine Spargelcremesuppe, im Winter eine Hühnerbrühe mit Backerbsen gegen die Erkältung und für die Kinder darf […]

Buchstabensuppe – Teilnahmebedingungen

Die offizielle Facebook-Fanseite der Theresie ist der Veranstalter des Gewinnspiels „Buchstabensuppe“. An dem ab dem 16.11.2018 beginnenden Gewinnspiel können alle Fans der Fanseite ab 18 Jahren mit Wohnsitz innerhalb der Bundesrepublik Deutschland teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Als erste Voraussetzung, um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss die Facebook-Fanseite mit einem „Gefällt mir“ markiert […]